Katzenkalender 2022

Natürlich ist ein Tierkalender an sich schon eine tolle und süße Sache. Gerade auch als Geschenk macht ein toller Kalender mit schönen Tieren viel her. Aber manchmal muss es dann doch ein spezieller Katzenkalender sein. Katzenkalender 2022 mit Katzen und Kätzchen zum Dahinschmelzen und Schmunzeln!

Katzenkalender für 2022

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Edition Seidel Coole Katzen mit Sprüchen Premium Kalender 2022 DIN A3 Wandkalender Katzenkalender
  • ⭐️ UNVERGLEICHLICH: ein wunderschöner Premium Kalender Coole Katzen mit lustigen Sprüchen 2022. Super Fotos.
  • ⭐️ TOP QUALITÄT: Premium Qualität. Design und Druck in Deutschland. Auf hochwertigem Papier (170 g/qm) gedruckt. Spiralbindung mit einer Spirale inkl. Aufhänger. Format DIN A3 (42,0 x 29,7cm ).
  • ⭐️ INNOVATIVES DESIGN: unser junges Kreativteam entwirft unsere Produkte mit viel Liebe für schönes Design.
  • ⭐️ Seidel Verlag ... wir machen die Trends. Bitte beachten Sie auch unsere anderen Produkte. Vielen Dank.
Bestseller Nr. 9
Coole Katzen Wochenkalender 2022 Wandkalender Kalender Katzenkalender mit lustigen Sprüchen und Zitaten (Wandkalender DIN A4)
  • ⭐️ UNVERGLEICHLICH: ein wunderschöner Premium Wochenkalender Coole Katzen mit Sprüchen und Zitaten 2022. Super Fotos. Jede Woche eine Seite.
  • ⭐️ TOP QUALITÄT: Premium Qualität. Design und Druck in Deutschland. Auf hochwertigem Papier (170 g/qm) gedruckt. Spiralbindung mit einer schwarzen Spirale inkl. Aufhänger. Format DIN A4 (29,7cm x 21cm ).
  • ⭐️ INNOVATIVES DESIGN: unser junges Kreativteam entwirft unsere Produkte mit viel Liebe für schönes Design.
  • ⭐️ Seidel Verlag ... wir machen die Trends. Bitte beachten Sie auch unsere anderen Produkte. Vielen Dank.

Katzenkalender online bequem aussuchen und kaufen und nach Hause liefern lassen. Super schöne Katzenkalender gibt es in einer großen Auswahl. Mit Katzenkitten, mit Katzen beim Spielen oder Schmusen und natürlich auch mit bestimmten Rassekatzen. Einfach mal durch das Sortiment mit Katzenkalendern stöbern.

Warum sind Katzen so beliebt?

Warum sind Katzen eigentlich so beliebt und das nicht nur als Haustiere? Sogar Raubkatzen faszinieren uns doch sehr. In Deutschland leben derzeit ca. 11.5 Millionen Katzen (es gibt auch Statistiken, die von 15 Millionen ausgehen), damit hat etwa jeder fünfte Haushalt eine oder mehr Samtpfoten. Damit liegen Katzen vor den Hunden auf Platz eins in der Beliebtheitsskala der Haustiere in Deutschland.

Warum ist das aber so? Zum einen sicherlich, da die Katzenhaltung doch um einiges unkomplizierter ist, als die von Hunden. Ein Hund muss regelmäßig raus, mehrmals am Tag. Eine Katze hat meist ein Katzenklo und wenn es eine Freigängerkatze ist, noch nicht einmal das. Ein oder zwei Tage wegfahren? Kein Problem, sofern ein zuverlässiger Nachbar oder Freund, zumindest Wasser und Fressen hinstellt und am besten noch das Katzenklo reinigt. Bei einem Hund geht das nicht, er benötigt eben auch seinen Auslauf. Dazu haben Hunde eben noch eine ganz andere Bindung und Beziehung zu ihrem Menschen, als es eben Katzen haben.

Weitere gute Gründe, die für die Katze sprechen sind:

  • Ihr Schurren, was durchaus eine beruhigende Wirkung hat.
  • Ihre Freiheitsliebe und Unabhängigkeit, gepaart damit, dass sie uns zumindest zum Dosen öffnen benötigt.
  • Eben dieses Gefühl auch von der Katze gebraucht zu werden.
  • Der beruhigende Moment, wenn man sie kraulen und streicheln kann.

Ein guter Grund, der auch noch für Katzen spricht: Sie leben doch meist deutlich länger als Hunde. Das eine Katze um die 20 Jahre alt wird, ist nicht so selten, bei einem Hund stellt das meist doch ein Rekord da. Die älteste Katze der Welt wurde übrigens 38 Jahre alt. Sie hieß Crème Puff und wurde 1967 in Texas geboren, dort starb sie im Alter von 38 Jahren und drei Tagen im Jahre 2005. Richtig gesund ernährt hat sich Crème Puff nicht, sie liebte wohl Eier mit Speck, Kaffee mit Sahne und Brokkoli mit Spargel.

 

Kleine Kätzchen, schnurrende Samtpfoten, stolze Kater 2022

Zu sehen gibt es stolze Raubkatzen ebenso wie schnurrende Fellknäuel. Ebenso unterschiedlich wie Katzen an sich sind, sind natürlich auch die Katzenkalender für das nächste Jahr. Die schönsten Katzenkalender 2022 gibt es natürlich auch wieder als Wandkalender, Tischkalender, Buchkalender, Lesezeichenkalender, Broschürenkalender und vieles mehr. Zu sehen gibt es dann anmutige Fotos von kleinen und großen Samtpfoten. Von Kitten und ausgewachsenen Katzen, von schlafenden Kätzchen und spielenden Tigern. Und natürlich darf auch 2022 der literarische Katzenkalender (es gibt auch einen literarischen Hundekalender) nicht fehlen.

Siehe auch Katzensprünge (Bildband).

Katzenrassen mit eigenen Kalendern

Einige Katzenrassen haben auch 2022 wieder ihre eigenen Kalender: Bengal-Katzen, Maine Coon Katzen, Perserkatze, Siamkatze, Raubkatzen und die Ragdoll. Und natürlich gibt es auch wieder Familienplaner mit Katzenmotiven.

Übrigens: Im chinesischen Tierkreiszeichen gibt es keine Katze. Sie kam zu spät, als der mythologische Jade-Kaiser Yu Di die Tierzeichen auswählte. Chinesisches Horoskop Tierkreiszeichen Kalender.